GIVENCHY

Weißer Abstand

Hubert de Givenchy war berühmt für grelle Farben und überdimensionale Hutentwürfe. Sein Name ist eng verknüpft mit Audrey Hepburn, die er über 40 Jahre sowohl privat, wie auch in ihren Filmen ausstattete. Außerdem zählten Grace Kelly und Jacqueline Kennedy zu seinen Kunden. 1995 nahm Givenchy mit einer großen Modenschau Abschied von den Laufstegen der Welt. Zu seinen Nachfolgern, in dem bereits 1981 an Moët Hennessy Louis Vuitton (LVMH) veräußerten Couture-Haus, gehörten John Galliano und Alexander McQueen. Von 2005 bis 2017 war der Italiener Riccardo Tisci der Creative Director von Givenchy, sein Markenzeichen: der romantische Gothik-Stil. Ab der Sommer Kollektion 2018 übernimmt nun die ehemalige Chloé-Designerin Claire Waight Keller das Ruder – als erste Frau in der Geschichte des Modehauses. Wir erwarten ihre Kollektion bereits mit großer Spannung!

  • PRECO1
  • PRECO2
  • PRECO3
  • PRECO4
  • PRECO5
  • PRECO6
  • PRECO7
  • PRECO8
  • PRECO10
  • PRECO11
  • PRECO12
  • PRECO13
  • PRECO14
  • PRECO15
  • PRECO16
  • PRECO17
  • PRECO18
  • PRECO19
  • PRECO20
  • PRECO21
  • PRECO22
  • PRECO23
  • PRECO24
  • PRECO25